Tanzteppich / Schwingboden


Man nimmt Hölzer, ca. 5 x 10 cm stark. Die verlegt man im Abstand von ca. 50 cm parallel zueinander. Unter die Balken kommen Gummiklötze geschraubt. Auch im Abstand von ca. 50 cm.
Nachdem man die ganze Fläche, die verwendet werden soll mit Balken ausgelegt hat, kommt ein Schiffboden (Bretterboden - KEINE Spanplatten!) darauf. Schräg an den Kanten an die Balken genagelt schwingen sie besser als geschraubt.
Darauf kommt zum Schluß der Tanzteppich (Tanzbelag - kann man in den meisten Ballettgeschäften bestellen oder beim Theaterbedarf).