Steptanz


(zur begrifflichen Differenzierung s.Tap Dance)

Der Steptanz, populär geworden durch Filme mit Fred Astaire und Gene Kelly in den 50er Jahren, entwickelt sich in Deutschland gegenwärtig vom Tricktanz (Schautanz oder Bühnenkunst) zum Wettkampfsport.

Höhepunkt ist der internationale Deutschlandpokal. Klasseneinteilung: Solo, Duo, Gruppen ab 5 Personen. Alterseinteilung: Junioren (bis 16 Jahre), Hauptgruppe (bis 50 Jahre), Senioren (ab 50 Jahre). Die Tänze dauern 1 1/2 bis 2 1/2Minuten, bei Formationen 2 1/2 bis 4 Minuten.