Quadrille


(von ital. quadriglia = Viereck)

Schreittanz von je vier Paaren im Karree, den im 19. Jahrhundert das Bürgertum von der höfischen Welt übernahm.