Mazurka


Polnischer Nationaltanz, figurenreich, aus Masuren stammend. Hat sich um 1840 zum Gesellschaftstanz verfeinert. Polnische Emigranten brachten ihn nach Paris, von wo aus er sich über ganz Europa verbreitete. Bekam als Kunsttanz Weltgeltung durch die Musik von Chopin. Die Mazurka spielt gegenwärtig nicht nur im Volkstanz, sondern auch im Gardetanzsport eine Rolle.