Hustle


(amerik. schieben, drängen, stossen)

Bezeichnet Discotanzen in Paarhaltung mit Doppelhandhaltung und mehr oder weniger Körperkontakt. Neben dem "New Yorker Hustle" gibt es einen Hustle von Los Angeles (Linientanz, bei dem die Partner neben- oder hintereinander stehen).